Und nach dem Abi? Orientierung in Studium und Freiwilligendienst 2016

Bereits zum zweiten Mal nach der Erstauflage im letzten Jahr hat der Ehemaligenkreis am 19.2.2015 eine Studienorientierung für die Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 veranstaltet.
Dabei sollten diese nicht nur einen Einblick in das Studium verschiedener Fachrichtungen gewinnen können, sondern auch – sozusagen aus erster Hand – Tipps zur Bewältigung des Studienalltags und ein wenig Einblick in das Studierendenleben erhalten. So berichtete Sarah Schnell (Abitur 2011) über das Studium der Betriebswirtschaftslehre, Simon Zillekens (2009) über das Ingenieursstudium, Dominik Dickmann (2011) über das Medizinstudium und Felix Grauke (2015) über die Studienmöglichkeiten in den Niederlanden. David Beumers (2009) berichtete ergänzend über die verschiedenen Möglichkeiten im Bereich der Freiwilligendienste. Dieses Jahr nahmen 26 überaus interessierte und motivierte Schülerinnen und Schülern an jeweils zwei Vorträgen teil, die im Gegensatz zum letzten Jahr ihre Freizeit opferten. Viele Fragen wurden beantwortet. Am Ende war die Zeit dann doch wieder knapp. Der eigentliche Zweck des Ehemaligenkreises, Schülerinnen und Schüler über Studium und andere Möglichkeiten, konnte erfüllt werden. Fragen können jederzeit per Mail an das Netzwerk der Ehemaligen gerichtet werden.